Allplan

/ WF BA

"Allplan ist ein BIM/CAD-Programm des Unternehmens Allplan GmbH, einer Tochter der Nemetschek SE, für Architekten, Bauingenieure und Bauausführende. Allplan wird seit 1984 angeboten. Die Software ist in 20 Sprachen verfügbar und bei über 240.000 Anwendern im Einsatz." (wikipedia.de) Das Konstruieren in Allplan basiert auf einem bauteilorientierten Ansatz und erzeugt neben zweidimensionalen natürlich auch dreidimensionale Darstellungen, die Basis einer Architekturvisualisierung sein können. Neben der visuellen Aufbereitung des Gebäudedatenmodells wird durch die Firma Nemetschek besonders die Mengenermittlung und somit die Baukostenschätzung hervorgehoben. Allplan ist fokussiert auf die Erstellung von Werkplänen. Die in Allplan integrierte IFC-Schnittstelle ermöglicht einen komfortablen Austausch mit anderen fachspezifischen Anwendungen.

Im Rahmen der Lehrveranstaltung wird in die Software Allplan eingeführt. Sie befähigt die Teilnehmer, eigene Projekte in Allplan umzusetzen. Dabei kann auf einen eigenen, bereits abgeschlossenen Entwurf zurückgegriffen werden oder semesterbegleitend ein neuer Entwurf bearbeitet werden.

Weitere Hinweise:

Die Veranstaltung wird semesterbegleitend angeboten. Die Anmeldung erfolgt über RWTH-Online.

Studierende, die das Fach wiederholen müssen, finden auf dieser Website alle notwendigen Informationen: https://dc.rwth-aachen.de/de/lehre/bachelor/wiederholung

Next Post Previous Post