Intelligence and Buildings

/ WF MA


Intelligente Gebäude beginnen mit einer intelligenten Gebäudeplanung. Da Gebäude aber immer stärker mit vernetzter Technik ausgestattet sind, erlangt die richtige Auswahl der Systeme und deren sinnvolles Zusammenspiel eine immer stärkere Bedeutung für das Gelingen eines Projektes. Dieses Seminar vermittelt einen Überblick über das Wissen, das Architekten benötigen, um bei der Technisierung von Gebäuden auf Augenhöhe mit Fachplanern argumentieren und entscheiden zu können. Ein weiterer Fokus liegt auf Methoden, um sinnvolle Schnittstellen für die unterschiedlichen Technologien zu konzipieren und zu verwirklichen.


Termine

  • 25.04.2022 - 14:30 -16:00 Uhr - Raum 1080|103 (Seminarraum DC)
  • 02.05.2022 - 14:30 -16:00 Uhr - Raum 1080|103 (Seminarraum DC)
  • 09.05.2022 - 14:30 -16:00 Uhr - Raum 1080|103 (Seminarraum DC)
  • 16.05.2022 - 14:30 -16:00 Uhr - Raum 1080|103 (Seminarraum DC)
  • 23.05.2022 - 14:30 -16:00 Uhr - Raum 1080|103 (Seminarraum DC)
  • 30.05.2022 - 14:30 -16:00 Uhr - Raum 1080|103 (Seminarraum DC)
  • 13.06.2022 - 14:30 -16:00 Uhr - Raum 1080|103 (Seminarraum DC)
  • 20.06.2022 - 14:30 -16:00 Uhr - Raum 1080|103 (Seminarraum DC)
  • 27.06.2022 - 14:30 -16:00 Uhr - Raum 1080|103 (Seminarraum DC)
  • 04.07.2022 - 14:30 -16:00 Uhr - Raum 1080|103 (Seminarraum DC)
  • 11.07.2022 - 14:30 -16:00 Uhr - Raum 1080|103 (Seminarraum DC)



Weitere Hinweise:

Die Veranstaltung wird semesterbegleitend angeboten. Die Anmeldung erfolgt über RWTH-Online.

Kenntnisse im Bereich BIM sind notwendig, um die Abgabeleistung erstellen zu können. Die dazu zu verwendende Software kann jedoch frei gewählt werden.


Kontakt:

Die Lehrveranstaltung wird von Dipl.-Ing. Olaf Thies gehalten.

Alle Anfragen zu dieser Veranstaltung können ausschließlich über die E-Mail othies@dc.arch.rwth-aachen.de gestellt werden.

Next Post Previous Post